Reitbeteiligung

Im Reitstall Aich haben Jugendliche und erwachsene Reiter die Möglichkeit ein Pferd als Reitbeteiligung zu übernehmen.

Voraussetzung:

- Ausreichend Erfahrung im Umgang mit Pferden

- Gute reiterliche Kenntnisse in allen 3 Gangarten

- Reiten ohne Hilfszügel

- 2 Mal / Woche an festen Tagen Zeit haben

- Pflege des Pferdes auch bei Krankheit oder Verletzung des Pferdes

- Pflege des Zubehör, einfetten des Leder, Sattel, Trense,...

 

Was wird geboten?

- Teilnahme am Reitunterricht ist mit dem Reitbeteilgungs Pferd möglich

- Freies Reiten, ohne Reitlehrer trainieren (Dressur)

- Pferd longieren, Bodenarbeit

- Turnierteilnahme auf Anfrage

 

Kostenbeteiligung:

Die Reitbeteiligung beteiligt sich mit einem monatlichen festgelegten Betrag an den Kosten für Futter, Tierarzt, Hufschmied und Versicherung. Der Kostenbeitrag richtet sich individuell nach dem Pferd. 

 

Anfrage Reitbeteiligung:

Bei Interesse an einer Reitbeteiligung und weiteren Infos bitte Angaben zum Alter, sowie reiterlichen Ausbildungsstand machen.